Nähen

& Bloggen

Aktuelles

Über mich

Im Sommer 2014 ist meine Liebe zum Nähen entfacht.

Angetrieben von dem Wunsch meinem Sohn eine selbstgenähte Schultüte zu schenken, hat mir eine Freundin Ihre Nähmaschine kurz erklärt und mich dann meinem ersten Nähprojekt überlassen.

Die Freude am Nähen nahm kein Ende, und jedes neue Projekt hat mich total beflügelt.

Seit zwei Jahren blogge ich nun und mir macht es riesige Freude, Dich mit meinen frisch umgesetzten Projekten immer wieder neu zu motivieren und zu inspirieren.

Rabea

Motivation

Ich bin fest davon überzeugt, dass jeder nähen kann, wenn genug Zeit und Lust da ist, sich der Herausforderung zu stellen.

Die Ängste beim Stoff-Zuschnitt sind schnell überwunden, denn jede Naht kann auch wieder geöffnet werden und wenn man wirklich einen Fehler gemacht hat, kann dieser kreativ gerettet werden. Es gibt immer eine Lösung!

Eine Nähmaschine ist leichter bedient, als man glaubt. Kennt man sich einmal mit dem Einfädeln von Oberfaden und Unterfaden aus, ist die richtige Nadelstärke gefunden und kann man Nahtanfang und Nahtende vernähen, dann kann der Spaß bereits beginnen.

Jesus Christus

Der Glaube an den auferstandenen Jesus Christus ist fester Bestandteil meines Lebens. Ich gehe sehr gern in die Kirche, genieße es Predigten zu hören und liebe es zu beten.

Die Beziehung zu Jesus Christus ist für mich Kraftquelle und Zuversicht. Aus IHM entspringt meine Freude!

Ein Leben ohne die Liebe Gottes ist für mich nach allen Erfahrungen, die ich bereits sammeln durfte, unvorstellbar geworden.