Pink Lady Marta

Pink Lady Marta

Darf ich Euch diese Igel Dame vorstellen? Ihr Name ist Marta. Sie ist jetzt gerade 4 Tage alt und befindet sich noch auf der Suche nach einer kleinen Puppen-Mama, die sich liebevoll um sie kümmern könnte.

Marta ist natürlich nicht allein. Sie hat noch einen Adoptivbruder. Und zwar lebt sie zusammen mit Felix, den seht ihr hier auf dem ersten Bild.

Felix ist jetzt mittlerweile 3 Monate alt. Um zu erklären, warum er zu uns in die Familie gekommen ist, muss ich ein wenig weiter ausholen. 

Und zwar hat mein Sohn zu seiner Geburt von der Firma Knuschels, diesen Igel, auch Philipp genannt, bekommen.

Er ist zwar nicht mehr so ganz frisch in seiner Farbe und Form, aber deswegen muss man ihn nicht weniger lieb haben 🙂 Er wir immernoch engagiert beknuddelt.

Hier seht ihr das erst kürzlich entstandene Bild…

Uns allen war klar: der gute, alte Philipp macht es wahrscheinlich nicht mehr lange. Wiederholtes Flicken der offenen Stellen machte die Situation nicht besser.

Gefreut habe ich mich, als ich entdeckte, dass Online das passende Schnittmuster zum Kuscheltier verfügbar ist. Die Anleitung, von Janine von die Knuschels ist toll beschrieben und war schnell genäht. Beim Zuschneiden hat mich meine Tochter tatkräftig unterstützt, denn Sie wollte Ihrem Bruder unbedingt diesen Igel zum Geburtstag schenken. Als mein Sohn seinen neuen Igel auspackte, war seine Freude groß! So ein Lieblingskuscheltier verbindet einfach.

Hier seht Ihr noch einmal alle dreiIgel auf einen Blick. Sie verstehen sich prächtig! Da wird der, ins Alter gekommene, Philipp gern in die Mitte genommen.

Die neue Puppen-Mutti für Marta steht mittlerweile auch schon fest. Die kleine Maus weiß allerdings noch nichts von Ihrem Glück und einer hoffentlich länge währenden Freundschaft.

 

Und heute geht’s ab zum Crea-Dienstag!

Gefällt dir mein Content? ...dann ist meine Blog Bell genau das Richtige für Dich! Per Mail erhältst du eine Info, wenn sich hier auf dem Blog etwas bewegt. Nimm' die Einladung sehr gern an und werde Teil meiner Community! Ich freu' mich auf Dich 😀💛

Seid lieb gegrüßt!

Rabea

Schnitt Igel von die Knuschels  (hier über Lieblingsplatz)

Stoff aus dem Stoff-Fundus zusammengestellt

Follow me on BLOGLOVIN'

+++ Dieser POST enthält Werbung +++

Ich hab’s getan!

Ich hab’s getan!

Den ganzen Sommer überlege ich schon mir ein Off Shoulder Top zu nähen. Erst gab es nicht das geeignete Schnittmuster dafür, nur Tutorials, an die ich mich nicht dran gewagt habe, dann hat Kid5 ein passendes Schnittmuster herausgebracht, aber mir hat der passende Stoff gefehlt. …wenn man sich aber auch nicht entscheiden kann 😉

Jetzt ist zwar der Sommer fast vorbei, ABER ich habe es getan und mir ENDLICH ein Off Shoulder Top genäht. Juchhuuu!! Hier ist es…

Das Schnittmuster ist von Kid5#56 das Off- and Over-Shoulder Dress & Blouse eBook und der Stoff ist die Jersey Rippe in schwarz und garngefärbt von Stoff und Stil.

Die Länge habe ich von der Tunika Länge, wie sie ursprünglich im Schnitt beschrieben ist,  11cm gekürzt. Von der Weite habe ich auch im Bruch liegend ca. 8cm weggenommen.

Das Schöne ist, dass der Saum nicht umgenäht werden muss, da das Garn durchgefärbt ist. So kann die Schlichtheit des Schnittes noch besser zur Geltung kommen. Ich liebe nunmal die schlichte Eleganz 🙂

An dem unteren Saum könnt Ihr auch gut sehen, wie schön der Stoff fällt, auch ohne gesäumten Nahtabschluss.

Um die Raffung am Volant noch zu verstärken habe ich an der Kante vom Stoffbruch vor dem Zuschnitt noch 2cm Weite hinzugefügt. Statt dem im Schnitt beschriebenen 0,5cm Gummiband, habe ich außerdem 1cm Gummiband verwendet.

Da der Stoff sehr weich fällt, hat der Stoff dadurch etwas mehr Stabilität bekommen. Pass aber auf, wenn du ein breiteres Gummi verwendet, wird der Volant auch etwas kürzer. In meinem Fall war das nicht so schlimm, da ich die untere Kante des Volant nicht versäubert habe.

Das war’s von mir.

Und jetzt geht’s das erste Mal zu RUMS🙂

Gefällt dir mein Content? ...dann ist meine Blog Bell genau das Richtige für Dich! Per Mail erhältst du eine Info, wenn sich hier auf dem Blog etwas bewegt. Nimm' die Einladung sehr gern an und werde Teil meiner Community! Ich freu' mich auf Dich 😀💛

Seid lieb gegrüßt!

Rabea

Schnitt #56 von Kid5  (hier über kid5)

Stoff Jersey Rippe schwarz garngefärbt (hier über Stoff und Stil)

Follow me on BLOGLOVIN'

+++ Dieser POST enthält Werbung +++

Dschungel Fever

Dschungel Fever

In diesen Blätterstoff von Alles für Selbermacher habe ich mich sofort verliebt. Lange konnte ich mich nicht enscheiden, was daraus entstehen soll. Letztendlich habe ich mich für eine Kombi-Lösung aus Tellerrock und Trägertop entschieden.

Das Trägertop wurde mit einem dunkelgrünen Bündchen abgesetzt.

Den Rock habe ich etwas verlängert. Der Rocksaum wurde von mir mit einer passenden, dunkelgrünen Paspel verarbeitet.

Das Bündchen des Rocks wurde mit einem 10cm breiten Gummiband von mir mit Stoff überspannt und dann entsprechend angenäht. Das war zwar etwas frickelig, aber mit etwas Geduld hat es geklappt.

Das Schöne ist, dass man die beiden Teile auch getrennt voneinander tragen kann. Ich liebe es meine Outfits zu kombinieren und variieren zu können.

 

Gefällt dir mein Content? ...dann ist meine Blog Bell genau das Richtige für Dich! Per Mail erhältst du eine Info, wenn sich hier auf dem Blog etwas bewegt. Nimm' die Einladung sehr gern an und werde Teil meiner Community! Ich freu' mich auf Dich 😀💛

Seid lieb gegrüßt!

Rabea

Schnitt Basic Tank Top von Ki-ba-doo  (hier über kibadoo)

Tellerrock von burdastyle

Stoff Urban Jungle – abby and me (Alles für Selbermacher)

Follow me on BLOGLOVIN'

+++ Dieser POST enthält Werbung +++

Einmal Prinzessin sein

Einmal Prinzessin sein

Eigentlich verarbeite ich ungern ein Schnittmuster häufiger. Der Reiz der vielen noch unbekannten Schnitte ist einfach zu groß. Bei diesem Kleid war es anders.
Hamburger Liebe Kleid Elodie

Das Einschulungskleid meiner Tochter war auch eine Elodie, und dieses Kleid wurde getragen und getragen und getragen. Damals hatte ich es aus Jersey genäht, um das verarbeiten des Reißverschlusses zu umgehen. Nach fast 3 Jahren Näherfahrung habe ich mich aber mit dieser Version an den Reißverschluss gewagt. Meine Tochter ist begeistert und liebt dieses Kleid!

Hier die Nahaufnahme des nahtverdeckten Reißverschluss.

Hamburger Liebe Kleid Elodie

Der obere, geraffte Teil des Kleides ist etwas nach unten verlängert worden. Im Original war es mit etwas zu kurz. Als Übergang zum Rockteil habe ich einen 5cm breiten Streifen mit einer Paspel abgesetzt und drüber genäht. Ich mag das Dezente, Unauffällige.

Der Saum ist einfach mit Gradstich umgenäht worden.

Hamburger Liebe Kleid Elodie
Hamburger Liebe Kleid Elodie

Meine Tochter ist begeistert von Ihrem neuen Kleid, nicht nur weil sie sich darin, wie eine Prinzessin fühlt, sondern auch, weil der Stoff von Hamburger Liebe genau in Ihren Lieblingsfarben Design wurde.

Gefällt dir mein Content? ...dann ist meine Blog Bell genau das Richtige für Dich! Per Mail erhältst du eine Info, wenn sich hier auf dem Blog etwas bewegt. Nimm' die Einladung sehr gern an und werde Teil meiner Community! Ich freu' mich auf Dich 😀💛

Seid lieb gegrüßt!

Rabea

Schnitt Elodie von Farbenmix  (hier über Farbenmix)
Stoff Hamburger Liebe Popeline „Anna“ MY AUNTIES (dawanda/ Knopfloch)

Follow me on BLOGLOVIN'

+++ Dieser POST enthält Werbung +++