Bibelhülle #2

Bibelhülle #2

Noch mit ganz vielen positiven Eindrücken, des letzten Wochenendes, bestückt, möchte ich dir heute diese besondere Bibelhülle vorstellen.

Das Nähprojekt entstand u.a. durch ein Gespräch mit einer sehr guten Freundin, die gerne für Ihre Tochter eine schöne Bibelhülle haben wollte. 

Als Schnittgrundlage habe ich wieder die Buchhülle von pattydoo verwendet. Ina hat die Umsetzung einfach und schön erklärt und für alle Video-Liebhaber gibt es sogar ein passendes Nähvideo dazu. 

Bei dieser Version habe ich wieder paar Kleinigkeiten geändert.

Der Knebelknopf hat sich bereits bei der letzten Hülle als Verschluss bewährt – der musste also unbedingt wieder Verwendung finden 😉 Der Reißverschluss auf der Rückseite wurde in der Praxis weniger gebraucht, somit ist dieser jetzt weggefallen.

Einen Punkt, den ich unbedingt erfüllt haben wollte, war die Möglichkeit die Hülle mit dem Namens des Eigentümers zu versehen.

Dies habe ich ganz einfach gelöst, indem ich einen kleinen Ring mit einem kleinen Namens-Etikett eingenäht habe. Da die Hülle für ein Mädchen ist, durfte natürlich auch ein bisschen Tüddelkram, wie hübsche Perlen, nicht fehlen.

Vielleicht habe ich Dich ja mit dieser besonderen Bibelhülle angesteckt und Du hast auch Lust bekommen ein besonderes Buch von Dir, außergewöhnlich zu kleiden 😉

​Ach, und falls du neugierig geworden bist, was ich letztes Wochenende erlebt habe, klär‘ ich Dich an dieser Stelle sehr gerne auf. Ich sage nur #nähcamptour2019 von ellepuls! Ein Wochenende gefüllt von geballtem KnowHow!! …und soll ich dir etwas verraten: ich hätte noch tagelang weiter nähen können. Ach‘ war das schön! Ganz lieben Dank noch einmal an Elke und Grischa: die Zeit war sooo schön!

Ich habe mich gefreut, dass Du vorbei geschaut hast.

Gefällt dir mein Content? ...dann ist meine Blog Bell genau das Richtige für Dich! Per Mail erhältst du eine Info, wenn sich hier auf dem Blog etwas bewegt. Nimm' die Einladung sehr gern an und werde Teil meiner Community! Ich freu' mich auf Dich 😀💛

Sei von Gott gesegnet!

Liebe Grüße!

Rabea

Schnitt Freebook Buchhülle Pattydoo

Stoff I love Portugal bunt engelsliebe (ausverkauft)

verlinkt CreadienstagThe Creative Lovers

Follow me on BLOGLOVIN'

+++ Dieser POST enthält Werbung +++

Fuchs oder Dachs?

Fuchs oder Dachs?

Lange musste sich mein Töchterchen gedulden, bis sie mal wieder ein selbstgenähtes Outfit bekommen hat.

Die Hose ist der Schnitt der Biker Leggings Biggi von FeeFeeFashion. Den passenden Stoff haben wir bei einem Urlaub in Amsterdam entdeckt.

Schon länger wollte meine Tochter eine türkisfarbene Hose haben. Da sie so gerne Leggings trägt, war die Biker Leggings eine gelungene Abwechslung. Als ich angefangen hatte die Hose zu nähen, war mir vorab nicht ganz klar, wieviel Zeit es kostet Biesen zu nähen. Man sollte ganz viel Geduld und jede Menge Zeit mit einplanen, denn es dauert und dauert und dauert…

Irgendwann hatte ich die Bieseneinsätze dann fertig genäht, da der Abstand zwischen den einzelnen Biesen bei mir, mit einem 1cm, relativ kurz ist, war mein Bieseneinsatz fast ein wenig klein im Zuschnitt. Wie gut, dass der Stoff etwas elastisch ist und mir, mit ein wenig Geschick, die Größe ausgereicht hat.

Das nächste Mal würde ich allerdings die Einsätze vorsichtshalber 10cm länger zuschneiden.

Den Streifen an den Außenseiten hatte ich frei ergänzt, da die Hose am Ende doch etwas zu eng gesessen hat.

Das Shirt mit dem süßen Wende-Pailletten ist der Raglan-Hoodie Leo von Pattydoo. Ich liebe diesen Schnitt, er ist so wunderbar wandelbar. Ganz viele Schlafanzug-Oberteile und schlichte Pullover habe ich daraus bereits genäht.

Hier zeige ich die Variante ohne Kapuze und ohne Saumbündchen, mit einem Armbündchen und dem tollen Streifband von Wunderpop aufgepeppt 🙂

Ob der Fuchs oder der Dachs gezeigt wird, ist ganz der Lust und Laune meiner Tochter überlassen. Beide sind so süß – da fällt die Entscheidung nicht leicht.

Es hat mich gefreut, dass Du vorbei geschaut hast 🙂

Gefällt dir mein Content? ...dann ist meine Blog Bell genau das Richtige für Dich! Per Mail erhältst du eine Info, wenn sich hier auf dem Blog etwas bewegt. Nimm' die Einladung sehr gern an und werde Teil meiner Community! Ich freu' mich auf Dich 😀💛

Ich wünsche dir Gottes reichen Segen!

Liebe Grüße!

Rabea 

Schnitt Kindershirt Leo mit Raglanärmeln Pattydoo

Biker Leggings Biggi FeeFee Fashion

Stoff privater Stoff-Fundus

Wendepailletten XXL Wendepailletten Patch Cherry Picking Mr Fuchs & Mr Dachs Wunderpop

Linkparty KiddikramHoT, Creadienstag, The Creative Lovers

Follow me on BLOGLOVIN'

+++ Dieser POST enthält Werbung +++

Knopfrock!

Knopfrock!

Sicherlich kennst du dieses Gefühl: die Zeit verfliegt und am Ende des Tages fragst du dich: Wo ist die Zeit nur geblieben?“

Die Arbeit, der Haushalt, deine Verpflichtungen als Mutter …ist man jedem Bereich treu‘ und sorgsam hinterher – dann ist die Zeit gut gefüllt. So brauchte ich in diesem Jahr erst wieder etwas Zeit, um den Weg zu meinen zwei geliebten Nähmaschinen zu finden. 

Heute möchte ich dir diesen tollen, neuen Knopfrock von lillesol&pelle vorstellen. Diese Woche ist der Schnitt veröffentlicht worden und ich hatte das Privileg ihn schon vorab als Probenäherin testen zu dürfen. Die liebe Julia hat ihn mir netterweise kostenlos zur Verfügung gestellt.

An sich lässt sich der Rock relativ schnell nähen. Obwohl Knopf-Verschlüsse nicht zu meinen Lieblings-Verschlussarten zählen, hat man einmal den Dreh heraus, geht die Umsetzung recht leicht von der Hand.

Den richtigen Abstand für die Knopflöcher zu wählen, ist bei diesem Rock von großer Bedeutung, denn liegen diese, gerade im oberen Bereich, zu weit von einander entfernt, bietet der Rock beim Sitzen ungewollte Einblicke 😉

Ihr seht hier einen Mix aus den Größen 34 (Taille) und 36 (Hüfte) vernäht. 

Wer gerne eine visuelle Begleitung zur Umsetzung haben möchte, sieht sich einfach das Video passend zum Schnitt an 🙂

Das Oberteil ist eine Frau Marlene von Studio Schnittreif. Ein absoluter Klassiker! Ich trage den Schnitt sehr gern, er ist relativ schnell genäht und durch die hübschen, kleinen Stoffecken an den Schultern, kann man sehr effektvoll Stoffreste aufbrauchen 😉 

Schön, dass du vorbei geschaut hast! Ich hab‘ mich gefreut 🙂

Gefällt dir mein Content? ...dann ist meine Blog Bell genau das Richtige für Dich! Per Mail erhältst du eine Info, wenn sich hier auf dem Blog etwas bewegt. Nimm' die Einladung sehr gern an und werde Teil meiner Community! Ich freu' mich auf Dich 😀💛

Gottes Segen für dich und deine Familie,

Rabea

Schnitt Knopfrock Lillesol women #40 (inkl. Video) lillesol & pelle

Frau Marlene Studio Schnittreif

Stoff Gewebe, Schwarz mit Dahlien Stoff&Stil

verlinkt Du für Dichsewlala

Follow me on BLOGLOVIN'

+++ Dieser POST enthält Werbung +++